Warum es für dich vorteilhaft ist, nicht super auszusehen…

By Jan | Selbstliebe

Aug 23
Innere Schönheit

Äußere Schönheit

… kommt von deinem Vater und deiner Mutter. Ihre Körper erzeugen deinen Körper.

Aber die innere Schönheit kommt aus einer anderen Quelle:

deiner persönlichen Entwicklung.

Vielleicht ist dein äußerer Körper nicht sehr schön nach gängigem Maßstab, aber das Licht, das aus deinen Quellen kommt, wird deinen Körper von innen her schön und strahlend erscheinen lassen.

Umgekehrt wird das nicht möglich sein. Deine äußere Schönheit ist nur oberflächlich. Sie kann deine innere Schönheit nicht beeinflussen.

Sogar im Gegenteil.

Die äußere Schönheit kann zu einem Hindernis auf der Suche nach dem Inneren werden.

Bist du zu sehr mit dem Äußeren identifiziert, wirst du weniger nach den inneren Quellen suchen.

Das Innere ist unglaublich kraftvoll, das Äußere ist sehr schwach.

Das Innere ist ewig, das Äußere sehr befristet – wie viele Jahre bleibst du jung?

Innere Schönheit entwickelt sich im Alter mit der Entdeckung deines Wesens.

Wenn deine jugendliche Schönheit langsam verblasst, wirst du hässlich werden, wenn mit deinem Alter nicht auch dein Wesen reift.

Legst du aber deine Aufmerksamkeit auf dein Inneres, auf Achtsamkeit, Güte, Mitempfinden, Freude und Dankbarkeit, dann wirst du sogar im hohen Alter eine Schönheit haben, um die Jugendliche dich beneiden können.

Denke daran, dass die Veränderung vom Inneren zum Äußeren geschieht.

 

 

Selbstliebe
Selbstliebe vertiefen

Hol dir unser kostenloses E-Book mit Selbsttest:

Mein "Selbstliebe-Profil"

​Wir halten uns streng an die Datenschutzregeln!

Mangelnde äußere Schönheit kann ein Glücksfall sein

Ich kenne Menschen, die einfach sehr wenig „Schönheitsgene“ mitbekommen haben.

Einige dieser Menschen sind jedoch dennoch „schön“, weil sie sich weniger mit ihrem Körper identifizieren können und mit einer umso größeren Kraft im Inneren gesucht haben.

Wer bin ich?

Eine Frage, die zu innerer und äußerer Schönheit führt.

Manchmal ist es so, dass Menschen, die äußerlich sehr schön sind, im Innern sehr oberflächig sind. Ihre äußere Schönheit wird zu einer Maske, hinter der sie sich verstecken.

Die Identifikation mit dem Äußeren treibt sie immer weiter weg vom eigentlichen Wesen. Vielleicht machen sie sogar noch eine Schönheitsoperation. Aber du kannst ein schönes Gesicht haben, schöne Augen, eine schöne Nase; du kannst deine Figur verändern. Aber dadurch wird sich dein Wesen nicht ändern.

Im Inneren wirst du immer noch gierig bleiben, voller Neid, Gewalt, Ärger, Wut, Eifersucht…

An all diesen Dingen kann die plastische Chirurgie überhaupt nichts verändern.

Wenn das Innere schön wird – was in deiner Hand liegt – wird das Äußere sich dem Inneren angleichen. Das Äußere ist nicht dominant, es wird das Innere in irgendeiner Weise widerspiegeln müssen.

Aber umgekehrt ist es nicht so.

Und diese innere Schönheit kann so kraftvoll werden, dass sie wie ein Licht ist, dass durch alle Poren strahlt.

Während du immer weniger Widerstand dem Leben entgegen setzt und achtsamer wirst, geschieht ein tiefer Einklang mit dem Leben.

Und Leben ist immer von Innen nach Außen.

Haben dich diese Zeilen angesprochen?

Dann hol dir noch etwas vertiefende Infos mit unserem kleinen E-Book und der geführten Meditation. Und schau dir danach das Video unten an: „Tieferer Kontakt mit deinen inneren Wesen“.

Selbstliebe
Selbstliebe vertiefen

Hol dir unser kostenloses E-Book mit Selbsttest:

Mein "Selbstliebe-Profil"

​Wir halten uns streng an die Datenschutzregeln!

 

 

 

Follow

About the Author

Jan und Susanne von Wille