​"​​​Geistliches Leben vertiefen"
​​Intensivseminar Schweigendes Gebet
mit Übungen auf der Körperebene
​22. ​ bis 24. Februar 2020  I  begrenzte Teilnehmerzahl

Blatt image

"​Eine spannende Reise zum Herzen Gottes..."

  • ​Möchtest du die Gegenwart Gottes im Alltag bewusster wahrnehmen?
  • ​Spürst du eine Sehnsucht nach Geborgenheit und Verankerung in Gott?
  • ​Möchtest ​du in Kontakt kommen mit deiner tiefsten Sehnsucht?
  • ​Kläre und stärke deine unzerstörbare Mitte  ​
  • ​​Erfahre Reinigung deines Innenlebens
  • ​​Wachse in der Selbst- und Gotteserkenntnis ​

In diesem Intensivseminar setzen wir uns der Sehnsucht aus, die Gott in jedes menschliche Herz gesetzt hat. Diese innere Kraft, die direkt mit unserem Herzen verbunden ist, nimmt im Laufe unseres Lebens ab, wenn wir ihr nicht bewusst Raum geben...

​Was erwartet dich?

Dieses Seminar ist wie eine Bergwanderung unter der Begleitung eines erfahrenen Bergführers. Schritt für Schritt wirst du in Kontakt kommen mit den bisherigen Phasen deines geistlichen Lebens und durch verschiedene Übungen eine Vertiefung deines geistlichen Lebens erfahren.

Wir werden viel Zeit im betrachtenden Gebet verbringen, aber auch das Thema „Sehnsucht im geistlichen Leben“ durch praktische Übungen auf der Körperebene vertiefen..

Bei allem geht es mehr um Erfahrungen machen als um Wissen sammeln. Impulsreferate, verschiedene Übungen auf der Körperebene, Segnungsgebet und Kontemplation sind Elemente dieses Seminars.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die das Bedürfnis nach einer vertieften Gotteserfahrung verspüren. Vorrausetzung ist die Bereitschaft, die Zeit  (größtenteils) im Schweigen  zu verbringen und auch den Körper in das Gebet mit einzubeziehen.

Lange habe ich gedacht, Gebet wäre nicht mein Ding, um Gebetsabende habe ich einen Bogen gemacht und ich konnte mit der sog. Stillen Zeit nichts anfangen. Ich weiß eigentlich gar nicht mehr, warum ich mich überhaupt zum Seminar “Schweigendes Gebet” angemeldet hatte.

Während der Zeit des Schweigens vor Ihm hat Gott mich überrascht mit unendlicher Liebe und so berührt in den tiefen Abgründen meiner Persönlichkeit, wie ich es noch nie erlebt habe und damit manche meiner ganz alten festgefahrenen unguten Verhaltensweisen einfach aufgelöst. Das hätte ich nie für möglich gehalten. Stattdessen hat er mich beschenkt mit Freude, die ich mir nie hätte vorstellen können. Ich bleibe sprachlos vor diesem gewaltigen Schöpfer, dessen geliebte Tochter ich ​bin. Gebet hat eine völlig andere Bedeutung bekommen.“

​Ingrid H.

Jan von Wille

Jan von Wille

Dieser Tage sind ein Ruf zur Herzensöffnung und Hingabe.

In der Stille und Hingabe widerstehen wir der Versuchung, greifen und besitzen zu wollen und erleben Erfüllung durch Loslassen und Vertrauen.

Es ist eine Einladung an dich, wenn daran glaubst, dass du es endlich verdient hast, das Unglück hinter dir zu lassen. Welche Form das Glück vor dir auch immer annehmen mag. Eine Einladung, in der Gegenwart Gottes zu deinem tiefsten Selbst zu finden…"

​​



Deine Investition:

  • ​Bereitschaft, dich auf einen tiefen Prozess der Selbst- und Gotteserkenntnis einzulassen.
  • ​Lust, neue Rituale in deinen Alltag zu integrieren
  • ​​Die Bereitschaft, ​längere Zeit im Schweigen und der Stille zu verbringen.

​Seminar​gebühr:

270,- Euro + 120,- Unterkunft / Vollverpflegun

Organisatorisches:

Beginn: Samstag, 22. Februar um 9.30 Uhr 

Ende: Montag, 24. Februar gegen 18.00 Uhr  

​Ort:

Yoga-Zentrum Bechtolsheim

​Langgasse 24, 55234 Bechtolsheim

​Anmeldung:

Diese Seite lohnt sich für Dich:
> Wenn Du gerne inspirierende Artikel liest und Dir Nachdenken nichts ausmacht
> Wenn Du Dich selbst und andere Menschen gerne besser verstehen willst
> Wenn Du Hilfen suchst, wie Du durch die Praxis der Achtsamkeit in Deinen Beziehungen mehr Lebendigkeit erleben kannst.
> Wenn Du Deine Begabungen auf den Punkt bringen und in eine erfolgreiche Berufung verwandeln möchtest.


​Wir freuen uns auf Dich!

​Bei Fragen: 

​Info@Lebenvertiefen.de

​www.Lebenvertiefen.de

Jan und Susanne lachend
>