​"Heilende Präsenz"
23.-25. März 2018

​Susanne und Jan von Wille

"​Heilende Bewegung und klärende Stille erfahren"

​​Eine Reise in Dein Urvertrauen und die Entdeckung und Aktivierung Deines inneren Reichtums.

Wann waren Dein Geist und Körper das letzte Mal von Ekstase durchflutet, damit Deine Seele fliegen kann? 

In diesem körper-orientierten Seminar werden wir durch Tanz und Meditation starke selbstheilende Momente auf der körperlichen Ebene erfahren. Musik und Stille werden sich abwechseln und so einen Raum schaffen für emotionale Balance. Aber auch Emotionen, die lange Zeit brach gelegen haben oder unterdrückt wurden können wieder hochkommen und in Dein Leben integriert werden.

Wir laden Dich ein zu einem lebendigen Zusammensein voller Intensität, Berührung und Andacht, um der ursprünglichen Natürlichkeit Deines Wesens zu begegnen.

  • Aktiviere Deine Selbstheilungskräfte
  • ​erfahre emotionale Heilung und Entspannung
  • ​Genieße den wachsenden Kontakt zu deinem Herzen
  • ​Erlebe die Kraft des Selbstmitgefühls
  • Genieße ​innere Stille und Gelassenheit
Jan und Susanne

 ​​Susanne und Jan von Wille

​In unserer Arbeit mit Menschen ist uns aufgefallen, wie bei vielen Menschen die Erdung im Körper fehlt. Erst wenn wir uns Erden - das heißt, uns bewusst im Körper (über die Schwerkraft) mit der Erde verbinden - können wir über die vollständige Lebenskraft verfügen, die in uns und durch uns fließt. Dann kann unsere Seele ganz im Körper ankommen und wirken. ​Dann steht dieses große Lebensfeuer, die Lebenskraft uns frei zur Verfügung."


Erden im Körper kann man nicht „mental“ tun oder machen. Es geht nur wirklich durch das körperliche Erleben. Auf dieser Entdeckungsreise, uns mehr und mehr im Körper zu erden, stoßen wir meistens auf emotionale und körperliche Blockaden. Und diese Kraft ist bei den meisten Menschen aufgrund von schmerzhaften Erfahrungen in der Vergangenheit mehr oder weniger zugeschüttet. Das heißt: ein großer Teil der potenziellen Lebenskraft steht uns nicht zur Verfügung - wir haben uns davon teils abgeschnitten (meistens unbewusst). Wenn Dein Körper Raum bekommt, kommst Du in Kontakt mit seiner überraschenden, puren Lebendigkeit und seinem Wissen um die Kraft.

Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.

C.G. Jung

​Tanz

Heutzutage ist Tanz meistens ein gesellschaftliches Ereignis. Anschauen und angeschaut werden als ein soziales Erlebnis. Das ist eine schön Sache.

Aber die tiefere Wirkung von Tanz, wenn Du Dich wirklich einlässt auf den Rhythmus und Dich mit verbundenen Augen in Deine tiefere komplexe Innenwelten einlässt – das kennen die Wenigsten.

Ein Trancetanz ist eine tiefgreifende Erfahrung die Dich einlädt um zu Dir selbst zurückzukehren. Er ist nicht dafür gedacht um mit der Außenwelt zu kommunizieren, sondern hat das Ziel von persönlichem Wachstum und Transformation.

Du gehst tanzend auf Entdeckungsreise nach Dir selbst und Deinem Platz im großen Ganzen. Der Tanz findet innerhalb eines sicheren Raumes statt und es wird gut für Dich gesorgt.

Meditation

​Medi-zin und Medi-tation haben nicht zufällig denselben Wortstamm, in dem die Mitte mitschwingt. Früher sollte Medizin tatsächlich ​Menschen, die ihre Mitte verloren hatten, zurück in die Balance bringen. Wir bieten einen sicheren Rahmen, durch den Du Dich Deiner innerlichen Reise vollständig anvertrauen kannst. Momente der Stille werden abgewechselt mit Bewegung und persönlicher Reflektion. 

Ziel ist, deinen visionären Geist zu aktivieren, deinen Geist zu dehnen und größer und freier darüber zu denken, was für dich alles möglich ist.

​Kurze Vorstellung des Seminars:

Charak​ter des Seminars:

Zeiten von gemeinsamen Trance-Tanz und stiller Meditation werden sich abwechseln. Dazwischen gibt es freie Zeiten, in denen Du Deine Erfahrungen für Dich persönlich verarbeiten kannst. Du wirst verschiedene Rituale kennen lernen, die Du auch zuhause in Deinen Alltag integrieren kannst.

Häufige Fragen - und die Antworten:

„Eine Reise in dein Urvertrauen“ - Ist das nicht ein wenig zu viel versprochen?

Könnt Ihr etwas über die verwendeten Methoden erzählen?

Wem würdet Ihr eine Teilnahme empfehlen?

Könnt Ihr etwas zum Prozess der Integration sagen?

Worauf muss ich während des Seminars besonders achten?

Muss ich alles mitmachen?

Ich würde gern daran teilnehmen, doch die finanziellen Kosten stellen eine Hürde für mich dar.

Organisatorisches

Teilnehm​erzahl:

Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldungen werden nach Eingang bearbeitet.


Ort:

Wir sind als ganze Gruppe im Seminarhaus "Kuckuksnest" untergebracht. 

Ramholzer Str. 2
36381 Schlüchtern-Vollmerz

www.Kuckuksnest.com


​Zeiten:

Beginn am Freitag, 23.3.18 um 13.00 Uhr mit dem Mittagessen.

​Ende: Sonntag, 25.3.18 gegen 18.00 Uhr


​Kosten: 

​​​Seminargebühr: 170,- Euro


Unterkunft mit Vollverpflegung: 

​von 135,-  bis 180,-  Euro

(je nach Zimmerwunsch. 

Nähere Info siehe weiter unten)



Diese Seite lohnt sich für Dich:
> Wenn Du gerne inspirierende Artikel liest und Dir Nachdenken nichts ausmacht
> Wenn Du Dich selbst und andere Menschen gerne besser verstehen willst
> Wenn Du Hilfen suchst, wie Du durch die Praxis der Achtsamkeit in Deinen Beziehungen mehr Lebendigkeit erleben kannst.
> Wenn Du Deine Begabungen auf den Punkt bringen und in eine erfolgreiche Berufung verwandeln möchtest.

Ja, ich bin mit dabei! Trage hier Deine Daten zur Reservierung Deines Platzes ein. Wir senden Dir dann die Bestätigung und weitere Infos zu! Bitte unbedingt im Vermerk "Seminar Heilende Präsenz" angeben!

Die Preise für die Unterkunft sind wie folgt gestaffelt:

  • ​2 x EZ:  180,- Euro  Vollverpflegung für den Seminarzeitraum
  • ​8 x Zweibett-Zimmer: 160,- Euro  Vollverpflegung für den Seminarzeitraum
  • 3 x  3-4 Bett-Zimmer:  135,- Euro  Vollverpflegung für den Seminarzeitraum ​


​Wir freuen uns auf Dich!

​Bei Fragen: 

​Info@Lebenvertiefen.de

​www.Lebenvertiefen.de

Jan und Susanne lachend

​​Anmeldung

Ja, ich bin mit dabei! Trage hier Deine Daten zur Reservierung Deines Platzes ein. Wir senden Dir dann die Bestätigung und weitere Infos zu! Bitte unbedingt im Vermerk "Seminar Heilende Präsenz" angeben!

>