Aug 07

Die Kraft von kurzen Ruhepausen im Alltag

By Jan | Achtsamkeit

Überlege einmal, wie viel Zeit du wirklich mit Ruhe verbringst – außer dem Schlafen: Also eine bewusste Zeit, in der du nichts erreichen möchtest, nichts planst, nirgendwo hin gehst…. Die Zeiten, wenn du nichts tust, mit einem Gefühl der Entspannung und Leichtigkeit. Kein Stress, – nichts, das in deinem Hinterkopf rumort. Kein Gefühl, das noch […]

hier weiterlesen...
Jun 26

Nicht perfekt – aber glücklich

By Jan | Achtsamkeit

Überall gibt es „Unvollkommenheiten“. Dazu gehören zum Beispiel: Unordnung, Unkraut, Verkehrsstaus, Flecken auf dem Teppich, Krankheit, Schmerzen, Probleme, ungelöste Fragen, Verluste – und dann die vielen Probleme in menschlichen Beziehungen… Unvollkommenheiten sind Fehler, falsche Entscheidungen, Verwirrung, Mangel an Klarheit, Krieg, Hunger, Unterdrückung. Kurz gesagt, bedeutet Unvollkommenheit eine Abweichung von einem angemessenen Ideal oder Standard. Jede […]

hier weiterlesen...
Mai 26

Perlen des Lebens

By Jan | Spiritualität

Als der schwedische Bischof Martin Lönnebo 1996 Urlaub auf einer griechischen Insel Urlaub machte, wollte er eigentlich ein Buch über das Beten schreiben. Aber dann inspirierten ihn die Perlenarmbänder der griechischen Fischer. Ein Perlenband, so seine Idee, würde nicht allein den Verstand, sondern auch die Herzen der Menschen erreichen. Er zeichnete eine große goldene Gottes-Perle […]

hier weiterlesen...
Apr 29

Willst du Recht behalten oder Lieben?

By Jan | Beziehungen

„Nasrudin wurde einst gebeten, das Richteramt zu bekleiden. Bei seinem ersten Fall redete der Ankläger so überzeugend, dass Nasrudin nicht umhin konnte zu entgegnen: „Ich glaube, sie haben recht!“ Einer der Schöffen flüstere im darauf hin ins Ohr, dass er kein Urteil fällen dürfe, ohne den Angeklagten vorher gehört zu haben. Nasrudin war nicht weniger […]

hier weiterlesen...
Mrz 17

Wer kann seine Sichtweise verändern?

By Jan | Spiritualität

“Das Reich Gottes ist da! Denkt um und glaubt dieser guten Nachricht!” Mark. 1,15 In der frühen Christenheit wurde der Glaube als “Der Weg” bezeichnet.  Menschen, die glaubten waren Menschen, die unterwegs waren. Das ist das Lebensprogramm der “fortwährenden Veränderung”. Aus dieser geistlichen Bewegung ist dann die Kirche entstanden, so wie wir sie kennen. Über […]

hier weiterlesen...
Visionssuche
Feb 11

Vision-Quest – die Visionssuche in der Eifel

By Jan | Achtsamkeit

“Die zivilisatorische Schicht, die uns von der Wildnis trennt, ist nicht dicker als drei Tage.”(Wildnisforscher Robert Greenway) Wer länger in der Wildnis bleibt, träumt anders, denkt anders, nimmt anders wahr. Die frühen“ archaischen“ Volksgruppen hatten noch die Einsicht, dass man seine Welt verlassen musste, um sie erkennen zu können, dass man nur ‚zahm’ werden konnte, […]

hier weiterlesen...
Feb 09

Die zwei Wege zur Freude

By Jan | Achtsamkeit

Kennst du Menschen, die tiefe Freude ausstrahlen? Also nicht nur kurze Momente von Spaß und Humor, sondern Freude, die wie eine Strahlung von einem Menschen ausgeht.  Es tut so gut, mit solchen Menschen zusammen zu sein. Wer zu wenig Freude in seinem Leben empfindet, hat sich vielleicht noch nicht bewusst dafür entschieden, ein Leben der […]

hier weiterlesen...
Feb 07

Zum Licht geht es durch die Nacht

By Jan | Spiritualität

Die Entwicklung von Seele und Geist geht nicht linear vonstatten, sondern ist von einzelnen sehr unterschiedlichen Phasen geprägt. Im Johannesbrief des Neuen Testament werden „Kinder, Jünglinge und Väter / Mütter“ im Glauben erwähnt. Wenn wir nicht in den ersten beiden Entwicklungsphasen stecken bleiben wollen, brauchen wir viel Mut und auch innere Aufmerksamkeit. Denn um ein […]

hier weiterlesen...
Jan 02

Christein bedeutet für mich…

By Jan | Spiritualität

…zu erkennen, dass Gott in allem ist, und doch erst im Menschen geboren wird. Der Versuch, ein Leben in und aus diesem Bewusstsein zu führen (Liebe, Barmherzigkeit, Aufrichtigkeit, Friedfertigkeit, …), diese Lehre Jesu in die heutige Zeit zu übertragen und dadurch auch zu weiten. Christentum ist eine Beziehungsreligion. Eine – oder die – Religion der […]

hier weiterlesen...
Dez 08

Weihnachten – Haben oder Sein?

By Jan | Achtsamkeit

„Von ihm kam alles Leben, und sein Leben war das Licht für alle Menschen. Es leuchtet in der Finsternis, doch die Finsternis wehrte sich gegen das Licht.“ (Johannes 1,4) „Haben oder Sein“ heißt der Buchtitel von einem inzwischen schon in die Jahre gekommenen Buch von Erich Fromm. Es ist immer noch lesenswert! Mehr Haben um […]

hier weiterlesen...
>